25.06.2021 12:00 |

Schon in Olympia-Form

Schützin Steiner zeigte mit nationalem Rekord auf

Tokio lässt grüßen. Mit dem zweitbesten Qualifikationsergebnis inklusive österreichischem Rekord und Rang sechs im Finale präsentierte sich Sylvia Steiner mit der Luftpistole beim Weltcup in Osijek in persönlicher Bestform.

Nicht nur im europäischen, auch im weltweiten Vergleich gehört Sylvia Steiner zu den Topschützinnen. Dies bewies die Salzburgerin im Luftpistolenbewerb aufs Neue. In der Qualifikation hob sie mit 580 Ringen ihren Österreichischen Rekord um zwei Ringe und musste lediglich Vitalina Batsarashkina (RUS) den Vortritt lassen, die hervorragende 585 Ringe auf die Scheibe brachte.

Im Finale ging sie gar in Führung, musste sich dann im Shoot-off der Ungarin Major geschlagen geben - heißt Platz sechs und eine ordentliche Portion Selbstvertrauen beim letzten internationalen Luftpistolen-Vergleich vor den Sommerspielen.

Das Resümee der ambitionierten Pongauerin fiel wie folgt aus: Die 580 Ringe in der Qualifikation sind gewaltig. Es taugt mir, dass mir dieses Ergebnis beim Wettkampf jetzt auch einmal gelungen ist. Das Finale war eine Hitzeschlacht - im Finalzelt ist es extrem heiß. Ich bin aber nicht so unzufrieden. Vielleicht klappt es das nächste Mal noch ein bisschen besser.“

Für Steiner geht es in Osijek - gemeinsam mit Richard Zechmeister - am Samstag weiter mit dem Luftpistole-Mixed-Teambewerb.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 28. Juli 2021
Wetter Symbol