Neue „Karriere“

Ex-Profikicker als Serieneinbrecher überführt

Vom Fußballmeister zum Einbrecherkönig. Ein 33-Jähriger aus Leonding in Oberösterreich wurde jetzt als Seriengauner überführt, der Ex-Kicker war in flagranti erwischt worden.

Der Polizei Marchtrenk ist es gelungen, in Zusammenarbeit mit der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität einem 33-Jährigen aus Leonding insgesamt 15 Einschleichdiebstähle sowie sechs Einbruchsdiebsstähle in Firmengebäude und Freizeiteinrichtungen nachzuweisen. Am 6. Mai 2021 konnte der Beschuldigte bei einem versuchten Einbruch auf frischer Tat erwischt und festgenommen werden. Bei seiner Einvernahme zeigte er sich teilweise geständig, er wird bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Ex-Nationalspieler
Brisant ist, dass es sich beim Beschuldigten um einen Ex-Kicker handelt, der mit dem SK Sturm Graz auch Pokalsieger und österreichischer Meister gewesen ist. Die vielversprechende Karriere - der Kicker hatte auch in seinen jungen Jahren in der Nationalmannschaft gespielt - besiegelt er jetzt mit unrühmlichen Taten. Und die Beute steht in keinem Verhältnis: nur 4800 Euro. 

Krone Oberösterreich
Krone Oberösterreich
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 19. September 2021
Wetter Symbol