Erste Reaktionen

„Vamos!“ Alaba spricht schon wie ein „Madridista“

Österreichs Superstar David Alaba unterschrieb heute einen Vertrag bis 2026 bei Real Madrid. Zur Feier des Tages (die offizielle Präsentation erfolgt erst nach der EM) meldete er sich gleich zweimal in den sozialen Medien. Er benützte auch ein spanisches Wort in seinem Text, was zeigt, wie sich der Wiener über das neue Abenteuer freut.

Im ersten Tweet gab er sich noch diplomatisch und zurückhaltend: „Ich verlasse einen speziellen Klub für einen anderen speziellen Klub. Ich bin wirklich glücklich und geehrt, zu Real Madrid zu stoßen. Nach so vielen Jahren in München stehe ich vor einer neuen Herausforderung und werde alles dafür tun, damit die spezielle Historie des Klubs fortgesetzt wird“

Im zweiten Tweet schrieb er schon wie ein „Madridista“, wie die Sporzeitung „El Mundo Deportivo“ feststellte: Er versicherte den Real-Fans, dass er es kaum erwarten kann, bei seinem ersten Spiel im legendären weißen Trikot aufzulaufen, vor den Fanatikern des Real Madrid CF. „Ich bin mir sicher, dass das eine erfolgreiche Reise sein wird. Gemeinsam mit allen Madrid-Fans. Gemma (Vamos)“, schloss er seine Zeilenmit der ersten öffentlichen spanischen Anfeuerung ab.

Sehr guter Schachzug
In Spanien hält man Alabas Verpflichtung für einen sehr guten Schachzug. Real löse damit gleich drei Probleme auf einmal, schreibt die Sporttageszeitung „Marca“, er kann sowohl Innenverteidiger, als auch linken Flügel als auch defensives Mittelfeld spielen. Die Madrid Fans zählten schon die Sekunden, bis haargenau um 18 Uhr die Verpflichtung Alabas endlich offiziell verkündet wurde.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol