25.05.2021 06:55 |

50% sind teilgeimpft

Auf gutem Weg mit den Impfwilligen

In der vergangenen Woche wurden wieder 20.500 VorarlbergerInnen geimpft - „Abermals ein Spitzenwert“, freute sich Gesundheitslandesrätin Martina Rüscher.

Die abgelaufene Impfwoche war wieder eine sehr geschäftige für das Ländle. Rund 9.380 VorarlbergerInnen bekamen ihre erste Teilimpfung, über 11.100 Personen wurden mit der notwendigen zweiten Schutzdosis geimpft. Das Land Vorarlberg berichtet damit über rund 228.000 VorarlbergerInnen, die zumindest einmal geimpft wurden – das sind knapp unter 50 Prozent.

Jetzt richtet sich Landesrätin Rüscher erneut an alle, die noch nicht zur Impfung vorgemerkt sind. 280.000 Vorgemerkten, also rund 70 Prozent der Vorarlberger Bevölkerung, wünscht sie sich: „Das ist insofern ein wichtiger Meilenstein, weil mit einer solchen Durchimpfungsrate eine deutliche Entlastung des Gesundheitssystems erzielt werden kann. Und wenn wir in einem weiteren Schritt sogar auf 320.000 Geimpfte, also 80 Prozent der Bevölkerung, kommen, dann wird mit hoher Sicherheit die Gemeinschaftsimmunität erreicht.“

„Wer ab Mitte Juni eine Impfeinladung bekommen möchte, muss sich jetzt registrieren“, fügt sie hinzu. Gerade im Hinblick auf die aktuellen Öffnungsschritte mache es noch mehr Sinn, sich impfen zu lassen, weil man sich damit das regelmäßige Testen ersparen kann. Außerdem ist es in Vorarlberg bereits jetzt möglich, Kinder und Jugendliche über 12 Jahre auf dem Impfportal zur Impfung vorzumerken, eine Freigabe für die Impfstoffe wird bald erwartet.

Vormerkungen für die kostenlose und freiwillige Corona-Schutzimpfung sind unter www.vorarlberg.at/vorarlbergimpft ohne großen Aufwand möglich. Wer keinen Internetzugang und keine E-Mail-Adresse besitzt, wird gebeten, sich an Familienangehörige oder Bekannte zu wenden, die behilflich sein können. Wer auch diese Möglichkeit nicht hat, kann sich über die kostenlose Impf-Hotline 0800 201 361 telefonisch melden und erhält Unterstützung bei der Vormerkung.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 22. September 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
7° / 16°
stark bewölkt
7° / 19°
stark bewölkt
7° / 18°
stark bewölkt
7° / 18°
stark bewölkt