16.05.2021 12:55 |

60.000 Euro Schaden

Deutschland: Spielende Mädchen zerkratzen 33 Autos

Drei spielende Mädchen haben in Linnich (Kreis Düren) in Deutschland zahlreiche Autos zerkratzt. Die Kinder im Alter von neun und zehn Jahren waren am Freitag gemeinsam auf der Straße unterwegs gewesen. Bisher seien 33 beschädigte Wagen bekannt, teilte die Polizei am Sonntag mit. 

Eines der Mädchen erzählte später ihrer Mutter davon, die wiederum die Beamten informierte.

Die Exekutive schätzte den Schaden am Sonntag auf bisher 60.000 Euro. Wer dafür aufkommen muss, war zunächst unklar.

Mara Tremschnig
Mara Tremschnig
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).