10.05.2021 13:00 |

Wohl unter Drogen

Autofahrer brachte Fußgänger in Gefahr

Gegen 17 Uhr raste ein 25-Jähriger am 9. Mai wohl unter Drogeneinfluss mit seinem Auto durch Grödig und Anif. Der junge Mann gefährdete dabei mehrere Fußgänger. 

Vier Spaziergänger, die in Grödig auf einem Gehsteig unterwegs waren, mussten dem aus dem Bezirk Gmunden stammenden Mann ausweichen und wurden dadurch gefährdet. Der 25-Jährige fuhr außerdem über Wiesen und Felder querfeldein. Gleich mehrere Polizeistreifen fahndeten nach ihm. Die Beamten konnten den Lenker in der Nähe der Keltenallee schließlich anhalten und festnehmen. Ein Alkotest verlief negativ, allerdings wurden im Fahrzeug Kokainrückstände gefunden. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand, jedoch entand ein erheblicher Sachschaden. Unter anderem wegen Gefährdung der körperlichen Sicherheit wird der 25-Jährige angezeigt. 

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)