09.05.2021 22:32 |

Mit 2,6 Promille:

Alko-Lenker prallte gegen Pkw und fuhr weiter

Ein Verkehrsunfall ereignete sich Sonntagnachmittag auf der Turracher Bundesstraße zwischen Tamsweg und Ramingstein. Ein Einheimischer (31) lenkte sturzbetrunken sein Auto in die Fahrbahnmitte und touchierte ein entgegenkommendes Fahrzeug. Dabei riss er den Außenspiegel ab, der gegen ein weiteres Fahrzeug geschleudert wurde.

Obwohl die beiden anderen Autofahrer nach dem Unfall anhielten, fuhr der Lungauer einfach weiter. Er kehrte aber wieder zur Unfallstelle zurück, wo die Polizei einen Alkoholgehalt von 2,6 Promille feststellte. Den Führerschein musste der Lenker sofort abgeben. An den beteiligten Fahrzeug entstand laut Polizei erheblicher Sachschaden. 

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 24. Juni 2021
Wetter Symbol