09.05.2021 07:51 |

Magische Bestzeit

Hamilton: „War ein Moment, den ich nie vergesse!“

36 Tausendstel trennten Lewis Hamilton und seinen WM-Rivalen Max Verstappen am Ende eines dramatischen Qualifyings auf dem Circuit de Catalunya. Für den 36-jährigen Briten die 100. Poleposition seiner Karriere. „Das ist unglaublich, ich kann das gar nicht glauben. Es ist mir eine Ehre, in diesem Team zu sein!“ Für ihn war es „ein Moment, den ich nie vergesse“.

Noch nach dem zweiten Quali-Abschnitt galt Verstappen im Red Bull als Favorit auf die Pole. „Ich habe immer wieder kleinere Änderungen am Set-up vorgenommen. Und dann hat’s am Ende geklappt. Unglaublich, ein Traum“, schwärmte Hamilton nach seiner 100. Poleposition. „Wer hätte das noch zu Beginn meiner Zeit mit Mercedes vor sieben, acht Jahren gedacht. Es fühlt sich an, als ob es meine erste Pole ist. Auf jeden Fall ist es ein Moment, den ich nie vergessen werde“, lächelte der siebenfache Weltmeister, der mit seinem sechsten Triumph den Barcelona-Rekord von Michael Schumacher einstellen würde. Hier geht‘s zum Liveticker des Rennens (Start 15 Uhr).

Entscheidung am Start
Wo Hamilton die entscheidenden Tausendstel am Auto fand, erklärte Teamchef Toto Wolff so: „Er hat gesagt, dass wir einen bisschen falschen Weg beim Set-up eingeschlagen hätten. Dann hat er mit den verfügbaren Instrumenten Änderungen vorgenommen, so das Untersteuern wegbekommen. Und sich damit die Bestzeit gekrallt.“ Wie bewertet Wolff die Siegchance? „Es ist so eng, dass alles möglich ist. Wer beim Start die Nase vorne hat, dürfte eine gute Chance haben. Aber es sind Under- oder Overcut möglich … ich habe keine Ahnung.“

Auch bei Red Bull ist die Stimmung gut. „Max hat in Kurve vier zwei Zehntel verloren, das war’s. Aber es schaut alles gut aus. Wir wissen, dass wir ein sehr schnelles Rennauto haben“, erklärte Sportchef Helmut Marko.

Richard Köck
Richard Köck
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten