07.05.2021 21:21 |

Knapp gescheitert

Ringen: Martina Kuenz verpasst Olympia-Ticket

Ringerin Martina Kuenz hat die Qualifikation für die Olympischen Spiele verpasst! Die Tirolerin musste sich am Freitag beim Welt-Quali-Turnier in Sofia im Halbfinale der Klasse bis 76 kg der Türkin Yasemin Adar mit 1:10 geschlagen geben und verpasste den für das Tokio-Ticket nötigen Final-Einzug.

Kuenz hatte beim Turnier der letzten Olympia-Chance im Achtelfinale Amy Youin aus der Elfenbeinküste 11:0 und im Viertelfinale die Ungarin Zsanett Nemeth 4:1 besiegt. Sie hätte noch einen Erfolg gebraucht, um dem ÖRV das erste Olympia-Ticket zu bescheren. Am Samstag kämpfen in Griechisch-Römisch Michael Wagner (-87) und Daniel Gastl (-97) um die Olympia-Teilnahme.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 25. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten