Champions League

Reals Wahlhelfer reist mit zum Hit nach London

Große Erleichterung bei Real Madrid: Die „Königlichen“ können im Halbfinal-Rückspiel der Champions League gegen den FC Chelsea am Mittwoch (21 Uhr/live im sporktone.at-Ticker) auf Marcelo zurückgreifen. Der Brasilianer hat seine Pflichten als Wahlhelfer erfüllt.

Marcelo war ausgewählt worden, bei Regionalwahlen in Madrid zu helfen. Wie die Tageszeitung „Marca“ berichtete, musste Marcelo aber nur wenige Minuten bleiben, da er von einer älteren Frau abgelöst wurde, die für ihn einsprang.

Der vierfache Champions-League-Gewinner Marcelo ist gebürtiger Brasilianer, hatte die spanische Staatsbürgerschaft 2011 erhalten. Alle im Wahlregister aufscheinenden Bürger können für Arbeiten in den Wahl-Stationen nominiert werden.

Im Heim-Hinspiel gegen Chelsea (1:1) war Marcelo bis zur 77. Minute im Einsatz. Weil er nach seinem Wahlhelfer-Auftritt schnell wieder zur Mannschaft konnte, ist er nun auch im Rückspiel in London eine Option für Trainer Zinedine Zidane.

Mario Drexler
Mario Drexler
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten