25.04.2021 09:00 |

Berthold fiebert mit

Kopfsache! Ex-Skistar päppelt Sturm auf

Sturm kämpft heute (17) gegen den LASK und eine Negativserie: Schon seit zwei Jahren konnten die Grazer gegen die Oberösterreicher nicht mehr gewinnen. Auch Mentaltrainer Mathias Berthold ist im Stadion vor Ort. Der ehemalige ÖSV-Trainer und Skifahrer versucht die Schwarzen mental auf Vordermann zu bringen.

Gegen den WAC setzte es zuletzt die fünfte Pleite im sechsten Duell - heute baut sich in Liebenau schon der nächste Angstgegner vor Sturm auf. Seit fast auf den Tag genau zwei Jahren ist man gegen den LASK sieglos. Am 24. April 2019 feierten die Schwarzen unter Roman Mählich einen 2:1-Erfolg in Pasching. Die miese Ausbeute seitdem: nur ein Punkt aus sieben Partien!

„Diese Niederlagen waren aber jetzt kein Thema, sie gehören der Vergangenheit an“, sagt Mathias Berthold zur Pleiten-Serie. Ebenso wie das Last-Minute-0:1 gegen Wolfsberg. „Eine sinnlose und unglückliche Niederlage! Wir haben danach unsere Ziele für die Meistergruppe nochmals klar angesprochen, können noch alles erreichen, was wir uns vorgenommen haben. Es war ein Rückschlag, jetzt müssen wir die Punkte eben woanders zurückholen.“

Mehr als ein Job
Seit Sommer betreut der Ex-Skifahrer und ÖSV-Cheftrainer die Schwarzen als Entwicklungscoach. Kein Job, den der Vorarlberger nebenbei erledigt. „Man lebt voll mit, ich sehe Sturm als Familie. Das ist kein Beruf, sondern Leidenschaft.“

Seit zwei Wochen weilt er schon in Graz, ist bei jedem Training dabei und verfolgt die Profis mit Argusaugen, führt mit dem einen oder anderen Einzelgespräche. Nicht nur beim Training. Philipp Huspek etwa schnappte sich Berthold in der Halbzeitpause des WAC-Spiels.

„Wir haben nochmals besprochen, woran wir unter der Woche gearbeitet haben, worauf der Fokus liegt, falls ’Hussi’ eingewechselt wird.“ Sofern es die Situation erfordert, richtet Berthold - neben der obligaten Trainer-Ansprache - vor der Abfahrt ins Stadion ebenfalls einige Worte an die versammelte Mannschaft.

Den Glauben an die eigene Stärke wird Sturm auch heute brauchen. Berthold: „Wir wissen, dass wir jeden schlagen können, wenn jeder seine Leistung bringt.“

Burghard Enzinger
Burghard Enzinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
11° / 16°
starke Regenschauer
11° / 15°
starker Regen
12° / 16°
starke Regenschauer
12° / 15°
Regen
8° / 12°
leichter Regen