22.04.2021 16:00 |

Adeg schließt

Kampf um zweiten Nahversorger in Heiligenblut

Mölltal: Während man sich in der Nachbargemeinde Winklern über einen neuen, modernen Sparmarkt freuen darf, müssen sich die Heiligenbluter von einem für die Tourismusgemeinde wichtigen Nahversorger verabschieden. Bürgermeister Martin Lackner versucht bereits, einen neuen Supermarkt-Anbieter zu finden: „Die Geschäfte sind ja besonders für den Tourismus hier bei uns wichtig!“

„Ein Nahversorger reicht für unsere Gemeinde auf alle Fälle nicht aus, vor allem während der Tourismussaison“, gibt Heilgenbluts Gemeindechef Martin Lackner zu bedenken. Er ist bereits auf der Suche nach einem neuen Anbieter: „Wir tun alles dafür, dass ein zweiter Supermarkt zu uns kommt.“

Bis zum vergangenen Wochenende gab es in Heiligenblut zwei ADEG-Märkte. Einer musste, wie die Betreiber erklären, wegen Einbußen schließen - dabei spielte auch die Corona-Krise eine Rolle. Lackner: „Wir sind ein Tourismusort - und leider blieben die Gäste heuer aus. Doch wenn alles wieder öffnen darf, brauchen wir einen zweiten Markt.“

Während man in Heiligenblut um die Nahversorger kämpft, freut man sich in Winklern über einen nagelneuen Spar: „Mitte Juni werden wir den Supermarkt mit einer Verkaufsfläche von etwa 600 Quadratmetern am neuen Standort eröffnen. Betrieben wird dieser weiterhin von Kaufmann Dirk Holzmann“, gibt Spar-Pressesprecherin Nicole Berkmann bekannt.

Was mit dem alten Spar-Gebäude passiert, sei noch unklar. Es gebe noch keine konkreten Pläne, heißt es seitens der Pressesprecherin.

Elisa Aschbacher
Elisa Aschbacher
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 16. Mai 2021
Wetter Symbol