Knipser heiß begehrt

Italien-Interesse: 3 Mio. Euro für Rapids Fountas?

Neben ÖFB-Teamspieler Marko Arnautovic befindet sich auf dem Wunschzettel des FC Bologna auch ein Rapid-Profi: Der Serie-A-Klub angelt offenbar nach Taxiarchis Fountas und würde für den Griechen drei Millionen Euro hinblättern!

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Wenn man Berichten der „Gazzetta dello Sport“ Glauben schenken darf, dann wirft Bologna ein Auge auf den Griechen. Die Italiener sollen bereits Kontakt zu den Grün-Weißen aufgenommen haben. Es ist von einer möglichen Ablösesumme in der Höhe von drei Millionen Euro die Rede.

Der Vertrag des 25-Jährigen in Hütteldorf läuft noch bis Sommer 2022. In 22 Pflichtspielen in dieser Saison kam Fountas bisher auf zwölf Tore und fünf Assists. Beim 8:1-Sieg gegen den WAC erzielte er seinen ersten Triplepack in der Bundesliga.

Interesse an „Arnie“
Auch Marko Arnautovic, derzeit bei Shanghai Port FC in China unter Vertrag, ist in Bologna ein Objekt der Begierde. Die Italiener wollen den 31-Jährigen im Sommer unbedingt nach Italien lotsen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Freitag, 07. Oktober 2022
Wetter Symbol