Erfolgreiche Forschung

Recycling wird künftig ganz neue Wege beschreiten

Es ist eins der Schlüsselworte für mehr Nachhaltigkeit: Kunststoffrecycling! Doch wie kann man Produkte recyceln, bei denen verschiedene Materialien verarbeitet sind? Damit beschäftigt sich Hannes Meier, der eine Lösung entwickelte, dank der selbst stark bedruckte Kunststoffe vollständig wiederaufbereitet werden können.

Circular-Print ist die Lösung von Hannes Meier, die er mit dem Kunststoff-Cluster realisierte. „Sie ermöglicht erstmals das vollständige, abfallfreie Recycling von stark bedruckten Kunststoffen“, sagt der Hartkirchener.

Problemfall bedruckte Kunststoffe
Was versteht man unter stark bedruckten Kunststoffen? Das sind Werbetafeln und Werbeaufsteller, wie sie etwa in Baumärkten und Supermärkten verwendet werden, Wahlplakate, Hochglanzbroschüren und Folder, Pflanzenetiketten zum Stecken und Hängen - und auch die Zeitungsständer, an denen „Krone“-Leser ihre Zeitung an Sonn- und Feiertagen kaufen.

Revolutionäre Entwicklung
„Bisher war die Wiederverwertung von bedruckten Kunststoffen eine Herausforderung. Durch die Zusammenarbeit von Firmen und Forschungseinrichtungen entwickelten wir ein System, das den Markt für bedruckte Plattenprodukte revolutioniert“, so Meier, der bei der Umsetzung auf Walter Kunststoffe in Gunskirchen und die Druckerei Renner in Neumarkt am Wallersee setzt. Unter www.circular-print.eu können Firmen Aufträge zur Abholung von Abfällen vergeben und für die Wiederverwendung aufbereiten lassen. Transparenz ist Meier wichtig: „Alle Stationen werden dokumentiert.“

Barbara Kneidinger
Barbara Kneidinger
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 20. September 2021
Wetter Symbol