17.03.2021 23:21 |

Straßen gesperrt

Kurioser Einsatz für Polizei: Kuhherde ausgebüxt

Ein Großeinsatz der etwas anderen Art: Dutzende Rinder und Kühe büxten in der Nacht auf Donnerstag aus dem Scheck-Zoo in Salzburg-Leopoldskron aus. Die Herde machte sich über Morzg Richtung Berchtesgadner Straße auf, bevor die Beamten den Trupp aufhalten konnten. Die Polizei sperrte mehrere Straßen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Ein kurioser Anblick bot sich Mittwochabend einigen Anrainern in Salzburg-Stadt: Eine Kuhherde trampelte durch mehrere Gärten und Beete.

Die Polizisten hatten allerhand zu tun, die rebellischen Vierbeiner wieder einzufangen. Über den Almkanal begleiteten mehrere Streifen die Ausreißer zurück in den Zoo.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 28. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)