Stimmen nach Derby

Stöger: „In die Top sechs zu kommen, wird schwer“

Nur 0:0 im 332. Wiener Derby am Sonntag! Ein Remis, das der Austria im Kampf um die Meistergruppe zu wenig sein kann, das weiß auch Veilchen-Coach Peter Stöger. Hier die Stimmen der beiden Trainer:

Peter Stöger (Austria-Trainer): „Wir hatten eine offensive Ausrichtung, weil wir ein Zeichen setzen wollten, dass wir alles unternehmen, das Spiel zu gewinnen. Die erste Hälfte war okay, in der zweiten Hälfte habe ich schon zu Beginn gemerkt, dass Rapid das Tempo verschärft, deshalb haben wir versucht, das Zentrum zu stabilisieren. Am Ende können wir mit dem Punkt zufrieden sein, Rapid hätte vielleicht den Sieg eher verdient, weil wir zu wenig Gefahr ausgestrahlt haben. Der Unterschied von der Qualität her war nicht so groß wie die Tabellensituation zeigt, doch Rapid war dominanter und gefährlicher. In die Top sechs zu kommen, wird schwer, vielleicht geht es sich mit zwei Siegen noch aus. Möglicherweise geht es sich nicht aus, dann waren nach 22 Runden die Leistungen und Ergebnisse zu wenig. Aber wir werden alles reinhauen.“

Dietmar Kühbauer (Rapid-Trainer): „Wir haben heute Punkte liegen gelassen, waren speziell in der zweiten Hälfte klar überlegen. Aber es nützt alles nichts, wenn man im letzten Drittel den Ball nicht so spielt, dass man zu Möglichkeiten kommt. Demir hat ein braves Spiel gemacht, es war in Ordnung. Dass er mehr kann, ist klar. Es ist nicht an ihm, sondern an unserer Chancenauswertung gelegen. Wir hätten uns einen Sieg verdient.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 11. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten