06.03.2021 19:00 |

Neuer Superintendent:

Zwei Drittel für Jonischkeit

64 Delegierte wählten am Samstag den neuen Superintendenten des Burgenlandes. Aus drei Kandidaten, zwei Frauen und einem Mann, wurde mit 48 Stimmen der Kufsteiner Pfarrer Robert Jonischkeit zum neuen Oberhaupt der evangelischen Kirche gewählt.

Die nötige Zweidrittelmehrheit erhielt Jonischkeit bereits im ersten Wahlgang. 48 Stimmen entfielen auf den Kufsteiner Pfarrer, zehn auf die Golser Pfarrerin Iris Haidvogel und sechs Stimmen auf die Ruster Pfarrerin Claudia Schörner, die ebenfalls von den Pfarrgemeinden für die Wahl nominiert worden waren.

Jonischkeit zeigte sich gleich nach der Wahl überwältigt. Die große Mehrheit der Stimmen sei die beste Grundlage für eine gute und stabile Zusammenarbeit in der Zukunft. Der designierte Superintendent freut sich, jetzt Burgenländer zu werden und sein zu dürfen. Im neuen Amt will er „gemeinsam statt einsam“ arbeiten, „agieren statt reagieren“ und auch innovative, zukunftsweisende Initiativen in den Regionen fördern.

Der 47-jährige Tiroler tritt sein Amt am 1. September an, wenn der bisherige Superintendent Manfred Koch in Pension geht.

Charlotte Titz, Kronen Zeitung

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 13. April 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
3° / 4°
Regen
5° / 5°
leichter Regen
3° / 3°
leichter Regen