Geht Kapitän von Bord?

„Wahnsinn!“ Zidane genervt von Causa Ramos

Am Montagabend hatte Real-Trainer Zinedine Zidane nicht viel zu lachen - sein Team patzte gegen San Sebastian (1:1) womöglich entscheidend im Kampf um den Meistertitel. Doch die zwei verlorenen Punkte sind derzeit nicht das einzige Ärgernis für den Franzosen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Als Zidane auf das Wirrwarr um die Vertragsverlängerung von Real-Kapitän Sergio Ramos angesprochen wurde, platzte ihm bei der Pressekonferenz der Kragen: „Ihr fragt es mich immer, es ist Wahnsinn. Was soll ich jetzt noch mehr darüber sagen? Ich habe keine Ahnung.“

Er wolle sich derzeit nur auf die bevorstehenden Aufgaben in der Liga und Champions League konzentrieren. „Ich will, dass sich das so schnell wie möglich regelt“, so Zidane zur Causa Ramos.

Der Vertrag des spanischen Welt- und Europameisters läuft Ende Juni aus, seit Monaten wird über eine Verlängerung des Kontrakts verhandelt, doch man konnte sich noch nicht einigen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 04. Oktober 2022
Wetter Symbol