23.02.2021 18:30 |

Diskutieren Sie mit!

Lockdown: Wie lange halten wir noch durch?

Zurück zur Normalität: Das wünschen sich wohl viele Österreicher. Die ersten Lockerungen gibt es schon, doch eines bleibt uns seit Monaten verwehrt: die Gastronomie mit ihren Schanigärten, Gast- und Kaffeehäusern sowie Restaurants. Wie lange halten wir den Lockdown noch durch? Wer kann dann - angesichts der schwierigen wirtschaftlichen Lage - überhaupt noch aufsperren? Darüber diskutiert Moderatorin Katia Wagner mit ihren Gästen am Mittwoch um 20.15 Uhr im krone.tv-Talk #brennpunkt.

In Österreich stottert das Getriebe, immer wieder auftretende Mutationen sorgen für Verwirrung. Seit rund vier Monaten sind mehr als 200.000 Beschäftigte in der Gastronomie entweder längst gekündigt oder in Kurzarbeit. Wie lange kann das noch so weitergehen? Diese Frage stellt Katia Wagner dem Wiener Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ), Gastronomie-Spartenobmann Mario Pulker und Statistiker Erich Neuwirth.

Diskutieren Sie mit!
Sie sind natürlich wieder herzlich eingeladen, hier im krone.at-Forum oder auch auf Facebook und Twitter unter dem Hashtag #brennpunkt mitzudiskutieren. Wir freuen uns auf Ihre Meinung!

Sämtliche Ausgaben unseres Talk-Formats „Brennpunkt“ - immer mittwochs ab 20.15 Uhr auf krone.tv und hier auf krone.at sowie um 22 Uhr bei n-tv Austria. 

Hier: Mehr #brennpunkt-Folgen!
zum Nachsehen: krone.at/brennpunkt.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 02. März 2021
Wetter Symbol