Glasner-Kicker dabei

England mit 33-Mann-Kader, aber ohne zwei Stars

Fußball International
21.05.2024 16:45

England startet die Vorbereitung auf die Fußball-EM in Deutschland mit einem 33-Mann-Kader, in dem gleich ein paar Stars fehlen.

Teamchef Gareth Southgate nominierte am Dienstag die vorläufige Auswahl und verzichtete dabei überraschend auf Stürmer Marcus Rashford und den ehemaligen Kapitän Jordan Henderson. Angeführt wird das Aufgebot von den Topstars Harry Kane, Bukayo Saka, Jude Bellingham und Phil Foden. So schaffte es der 20-jährige Adam Wharton ebenso auf die Liste wie seine Klub-Kollegen Eberechi Eze und Marc Guehi. Das Trio spielt für Oliver Glasner bei Crystal Palace.Bis zum 7. Juni müssen noch sieben Spieler gestrichen werden.

Bevor die EURO startet, testen die „Three Lions“ noch gegen Bosnien-Herzegowina (3. Juni) und Island (7. Juni). In EM-Gruppe C trifft England auf Serbien (16. Juni), Dänemark (20. Juni) und Slowenien (25. Juni).

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele