18.02.2021 10:31 |

Familie hält zusammen

Mark Keller: „Meine Frau ist ein Pflegefall“

„Bergdoktor“-Star Mark Keller zeigt sich auf Instagram oft gemeinsam mit seinen Söhnen Aaron (28) und Joshua (24). Die beiden seien „das größte Glück, das ich habe“, erklärte der Schauspieler einmal in einem Interview. Und vor allem auch eine Stütze. Denn wie der Serienstar der „Bunte“ nun verriet, ist seine Frau Tülin seit vielen Jahren schwer krank und ein Pflegefall.

„Tülin ist seit Jahren ein Pflegefall. Sie hat seit 20 Jahren eine schwere, chronische Krankheit“, enthüllte Mark Keller jetzt in einem Interview mit dem Promi-Magazin das tragische Schicksal seiner Ehefrau. Vor rund zwei Jahrzehnten machten sich bei Tüllin demnach erste Anzeichen eines Tremors bemerkbar. Etliche Operationen folgten.

Kellers Frau leidet seit Jahren an unfassbaren Schmerzen
Vor 15 Jahren der nächste Schicksalsschlag: Nach einer komplizierten Bandscheiben-OP fing Kellers Ehefrau sich einen Krankenhauskeim ein. Noch heute leidet sie an den Folgen. „Was Mama über die Jahre für Schmerzen erleiden musste, ist unfassbar“, erklärte Joshua Keller. „Das Problem bei vielen Krankheiten sind oft die Tabletten, die die Patienten nehmen müssen, denn die meisten Medikamente haben gravierende Nebenwirkungen.“

Zu seinen Söhnen habe er ein besonders inniges Verhältnis, so Mark Keller. Sie seien „auch deswegen so ein eingeschweißtes Team, weil sie mich schon zu Schulzeiten oft begleitet haben, als Tülin krank wurde“. Er selbst habe seine Mutter bereits im Alter von nur sechs Monaten verloren, so der „Bergdoktor“-Star. Danach sei er bei seiner Oma aufgewachsen, weil sein Vater viel und hart gearbeitet habe. „Das wollte ich anders machen.“

Momentan pendle er zwischen dem Bodensee und Köln, so Keller. In der Metropole am Rhein lebe nämlich seine Freundin Anna, mit der er „schon mehrere Jahre“ liiert und „sehr glücklich“ ist. Ihre Beziehung halten die beiden sehr privat, wollen das auch in Zukunft so fortführen. Nur so viel gibt der 55-Jährige preis: „Sie ist eine tolle Frau mit einem großen Herzen. Ich bin sehr dankbar, dass sie es schon so lange mit mir aushält, denn ich bin ja ständig unterwegs. Sie unterstützt mich sehr.“ 

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 02. März 2021
Wetter Symbol