18.02.2021 07:57 |

Für drei Jahre

News Corp schmiedet Nachrichten-Bündnis mit Google

Der Medienkonzern News Corp, zu dem unter anderem das „Wall Street Journal“ und die britische „Sun“ gehören, hat eine dreijährige Partnerschaft mit Google besiegelt, um an dessen Nachrichtenplattform Google News Showcase teilzunehmen. Der US-Technologieriese hatte im Oktober angekündigt, Verlagen weltweit in den nächsten drei Jahren mehr als eine Milliarde Dollar (rund 823,5 Millionen Euro) für journalistische Inhalte zu zahlen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

News Corp und Google werden eine Abonnement-Plattform entwickeln, Einnahmen durch Googles Werbetechnologie-Dienste teilen, Audio-Journalismus ausbauen und Video-Journalismus von YouTube entwickeln.

News-Corp-Gründer Rupert Murdoch kämpft seit langem dafür, Geld von Internet-Plattformen für journalistische Inhalte zu bekommen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 25. September 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)