15.02.2021 12:58 |

Nominiert waren 70:

Kärntner Drauradweg ist europaweit unter den Top 3

Die Leser des renommierten deutschen Bike&Travel Magazins haben den Drauradweg, der sich größtenteils entlang der Drau durch Kärnten bis an die kroatisch-slowenische Grenze schlängelt, zu einem der beliebtesten Flussradwege in Europa ausgewählt. Unter den 70 Nominierten ist er der einzige österreichische Radweg, der es unter die Top 3 geschafft hat.

Der Drauradweg (R1) verbindet die vier Länder Italien, Österreich, Slowenien und Kroatien. 510 Kilometer- 222 davon in Kärnten - führt er in mehreren Tagesetappen vomToblacher Feld in Südtirol bis an die kroatisch-slowenische Grenzebei Varaždin bzw. Legrad. Er ist einheitlich beschildert, bestens ausgebaut mit Asphalt und Feinschotterbelag und fpührt durch eine abwechslungsreiche Berg-Badeseen-Landschaft.

Beim Deutschen Fahrrad Club wird der Abschnitt Toblach bis Lavamünd) seit 2016 als 5-Sterne-Qualitätsradtour geführt. Was die Kompetenz Kärntens als Radurlaubsland unterstreicht, sind das kärntenweite Radverleih-System kompetente Gastgeber, attraktive Packages sowie ein 1400 km langes überregionalesRadwegenetz.

„Kärnten ist auf dem Weg zum Radvorzeigeland, die Auszeichnung ist ein weiterer wichtiger Erfolgsschritt“, freut sich Tourismuslandesrat Sebastian Schuschnig. Ebenfalls Kärnten Werbung Chef Christian Kresse: „Das Kärntner Leitprodukt erfährt als einziger Radweg außerhalb Deutschland durch die Top-Bewertungen im BikeBike&Travel Magazin auf dem Genusssektor eine neuerliche Auszeichnung.“

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 22. April 2021
Wetter Symbol