04.12.2010 17:43 |

Fest für Langfinger

Diebe nutzen Einkaufsrummel im Advent für Coups

In der "stillsten Zeit" des Jahres haben Taschendiebe Hochsaison: Im vorweihnachtlichen Trubel in Geschäften und auf Adventmärkten lauern gemeine Gelddiebe ihren Opfern auf. "Vor allem Frauen mit Taschen und Körben sind gefährdet", warnt das Polizeikommando.

Viele Kunden sind beim Einkaufsbummel in Gedanken an Weihnachtsgeschenke für die Liebsten, vergessen dabei aber oft auf ihre Taschen und Geldbörsen zu achten. Ein Rempler im Gedränge genügt – und schon sind die Ersparnisse weg. "So wie bei  einer 46-jährigen Frau, die fast 10.000 Euro in einem Kuvert im Mantel mit sich trug.  In einem Shopping-Center versetzte ihr ein Unbekannter einen Stoß, entschuldigte sich, raubte dabei dem Opfer aber flink und unbemerkt das ganze Vermögen", so ein Beamter.

Um sich vor Dieben zu schützen, rät die Polizei, Bares, Kredit- und Bankomatkarten sowie Schlüssel stets in den vorderen Hosen- oder Innentaschen aufzubewahren. Dort sind die Wertsachen am sichersten. "Vorsicht ist geboten, wenn jemand auf Tuchfühlung geht oder versucht, Sie abzulenken. Dann sollte man sofort kontrollieren, ob die Geldbörse noch da ist", heißt es.

von Karl Grammer, Kronen Zeitung
Symbolbild

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 26. November 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-0° / 1°
bedeckt
-1° / 2°
Nebel
-1° / 1°
Nebel
-2° / 2°
stark bewölkt