Corona im Burgenland

Briten-Virus: Zwei Fälle nun bestätigt

Burgenland
26.01.2021 19:41

Nachdem im Burgenland vor zwei Wochen die ersten Verdachtsfälle in Bezug auf die britische Mutation des Coronavirus aufgetreten sind, wurden nun erstmals zwei Fälle bestätigt. Eine entsprechende Information erging durch die Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES), erklärte der Koordinationsstab des Landes.

Bei weiteren Verdachtsfällen sind die Untersuchungen noch am Laufen. Die beiden bestätigten Fälle standen in Kontakt zueinander. Ein erneutes umfangreiches Contact Tracing wird derzeit im Umfeld der Infizierten durchgeführt.

Kronen Zeitung

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Burgenland Wetter
16° / 23°
leichter Regen
16° / 22°
starke Regenschauer
15° / 23°
leichter Regen
16° / 23°
starke Regenschauer
15° / 22°
starke Regenschauer



Kostenlose Spiele