25.01.2021 07:45 |

Bei Einsatz in Tirol

Betrunkener Unruhestifter ging auf Polizisten los

Mit einem rabiaten Zeitgenossen bekamen es in der Nacht auf Sonntag Polizisten im Tiroler Götzens (Bezirk Innsbruck-Land) zu tun: Bei einem Einsatz wegen Lärmbelästigung ging ein betrunkener Einheimischer (30) auf die Beamten los. Durch den Angriff wurden diese erheblich verletzt.

Kurz vor 4 Uhr wurde die Polizeistreife wegen der massiven Lärmbelästigung zu einer Wohnung in Götzens gerufen. Nach mehrmaligem Klingeln riss letztlich der 30-Jährige die Tür auf und ging auf die beiden Polizisten los, wie die Exekutive schildert: „Er stürmte mit erhobenen Fäusten auf die Beamten zu und hinderte diese mit Gewalt an der ordnungsgemäß durchzuführenden Amtshandlung.“

Angreifer konnte beruhigt werden
Schließlich konnte der offensichtlich stark alkoholisierte Mann jedoch von den Polizisten, seiner Mutter und deren Lebensgefährten zurück in die Wohnung gebracht und beruhigt werden. Die beiden Beamten wurden erheblich verletzt. Der Verdächtige wird angezeigt.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 08. März 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
1° / 9°
einzelne Regenschauer
0° / 8°
Schneeregen
-0° / 5°
Schneeregen
1° / 9°
Schneeregen
-3° / 9°
wolkig