25.01.2021 06:10 |

Mit Abschiedsbrief

3. Fall in einer Woche: Hund an Haustür ausgesetzt

Unfassbar! Binnen einer Woche wurde in Wien der dritte Fall eines „weggelegten“ Haustieres bekannt. Nach fünf Katzen, die in Floridsdorf zwischen geparkten Autos in einem Plastiksack entdeckt wurden, und ausgesetzten Farbratten in Rudolfsheim-Fünfhaus, hat sich in der Nacht auf Freitag jemand seines Hundes entledigt.

Immer mehr Menschen legen sich im Lockdown einen tierischen Freund zu. Leider bringt nicht jeder Besitzer die nötige Verantwortung mit - so auch „Rickis“ Frauerl oder Herrl. Der Mischlingsrüde wurde nachts an eine Wohnungstür in Wien-Floridsdorf gebunden.

Der Brief – den seine herzlosen Besitzer bei ihm zurückgelassen haben – wirkt wie blanker Hohn: Auf dem Waschzettel steht, dass der Hund sehr liebevoll sei und viel Geduld brauche.

Zitat Icon

Wie kann man ein hilfloses Tier nur einfach so zurücklassen, anstatt sich Hilfe zu suchen? Und dann noch im tiefsten Winter.

Thomas Benda, Betriebsleiter des TierQuarTiers

„Ich bin nicht nur fassungslos darüber, wie viele Menschen sich ihrer Tiere entledigen, sondern auch über die Art und Weise, wie sie es tun! Wie kann man ein hilfloses Tier nur einfach so zurücklassen, anstatt sich Hilfe zu suchen? Und dann noch im tiefsten Winter“, ist Thomas Benda, Betriebsleiter des TierQuarTiers, bestürzt. Dort hat „Ricki“ eine neue Bleibe gefunden.

Für das Aussetzen von Tieren drohen übrigens bis zu 7500 Euro Strafe. Hinweise erbeten unter 01/4000 80 60.

Martina Münzer, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 26. Februar 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter