Rollenwechsel

Grüne bauen ihre Klubspitze im Nationalrat um

Politik
19.01.2021 17:22

Ein am Montag angekündigter Wechsel an der Klubspitze der Grünen im Nationalrat ist am Dienstag auch offiziell beschlossen worden. Klubobfrau Sigrid Maurer erhält mit Meri Disoski und Olga Voglauer zwei neue Stellvertreterinnen. Die beiden ersetzen damit Astrid Rössler und Ewa Ernst-Dziedzic, die sich von nun an verstärkt auf ihre Rolle als Bereichssprecherinnen konzentrieren sollen.

Die Führung des Grünen Parlamentsklubs wird umgestaltet. Neben den beiden neuen Stellvertreterinnen von Maurer wird künftig Jakob Schwarz als „geschäftsführender Parlamentarier“, also quasi als Manager des Klubs fungieren. 

Ernst-Dziedzic: Konzentration auf „inhaltliche Arbeit”
Medienberichte haben den Umbau in der Partei unter anderem mit einer zu offensiven Flüchtlingspolitik von Ernst-Dziedzic in Zusammenhang gebracht, welche laut der Tageszeitung „Der Standard” zu „heftigen Nebengeräuschen” beim Koalitionspartner geführt haben sollen. Ernst-Dziedzic selbst wies derlei Mutmaßungen jedoch zurück - sie wolle ihren Arbeitsschwerpunkt stärker von der operativen Ebene der Klubleitung auf die inhaltliche Arbeit als Sprecherin für Außenpolitik, Migration und Menschenrechte verlegen.

Rössler bleibt Mitglied der Klubleitung, widmet aber ihren Themen Umwelt, Nachhaltigkeit und Biodiversität künftig wieder mehr Zeit. Neu in die Klubleitung rückt zudem Gesundheitssprecher Ralph Schallmeiner auf.

Klubchefin Sigrid Maurer (Grüne) (Bild: APA/ROBERT JAEGER)
Klubchefin Sigrid Maurer (Grüne)

Maurer würdigt bisherige Arbeit
Ernst-Dziedzic und Rössler hätten als stellvertretende Klubobfrauen Verantwortung übernommen und mit ihrer Erfahrung, Expertise und unglaublichem Einsatz zum erfolgreichen Aufbau maßgeblich beigetragen, schreibt Maurer in einer Stellungnahme gegenüber der APA. Nach dieser intensiven Phase würden sich die beiden künftig wieder verstärkt auf ihre Arbeit als Bereichssprecherinnen konzentrieren.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele