16.01.2021 16:44 |

Direkt aus der Region:

Zitronen aus dem Hanság

Im Burgenland wächst so einiges. Seit Neuestem auch Zitronen. Sechs verschiedene Sorten findet man bei dem Ehepaar Anna und Hans Goldenits in Tadten im Folienhaus. Einfach ist die Zucht der Zitrusfrucht nicht. Trotzdem begeistert die beiden das Zitronen-Thema vor allem für ihre Selbstbedienungs-Hofläden.

Auf die Idee, Zitronen im Burgenland zu züchten, sind die beiden eigentlich gekommen, weil sie in ihren Selbstbedienungs-Hofläden alles anbieten möchten, was man für ein gutes Gericht braucht. „Und da gehören eben Zitrusfrüchte auch dazu“, sagt Anna Haker-Goldenits.

Deshalb besuchten die beiden im Urlaub eine Zitronenbaumschule in Kärnten. Mit nach Hause fuhren dann sechs verschiedene Zitronensorten, die jetzt in einem dreifach gedeckten Folientunnel wachsen und gedeihen.

Neben einer „normalen“ Zitronensorte findet man hier zum Beispiel die Kinderzitrone, die eher süßlich schmeckt, Buddhas Hand oder die „Vier Jahreszeiten“.

Auch wenn die Zucht der Früchte nicht einfach ist, weil sie sehr krankheitsanfällig sind, wollen sich die Goldenits auf außergewöhnliche Sorten spezialisieren und versuchen sie für den Verkauf zu produzieren. Derzeit ist der Ertrag der 125 Bäume noch nicht so hoch, Ziel ist es aber, die Hofläden dauerhaft damit zu bestücken.

Im Burgenland gibt es die Hansagfood Hofläden derzeit in Eisenstadt, Hornstein, Pöttelsdorf, Purbach und Neusiedl am See. Das Besondere daran: Alle Produkte, immerhin 280 verschiedene, kommen aus Österreich, viele davon sind bio.

C.Titz, Kronen Zeitung

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 25. Februar 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
5° / 18°
wolkenlos
1° / 20°
wolkenlos
2° / 17°
wolkenlos
5° / 20°
wolkenlos
5° / 20°
wolkenlos