16.01.2021 16:08 |

In der krise

Hilfe bei Krisen und Gewalt

Das Coronavirus sorgt seit fast einem Jahr für einen Ausnahmezustand. Bei Gewalt und Krisen in Familie oder Beruf sollte man nicht untätig bleiben und sich rasch Unterstützung holen.

Die derzeitige Situation mit Homeschooling, Homeoffice und dementsprechend viel Nähe sowie Unklarheiten und Sorgen sind tägliche Begleiter geworden. Viele Menschen sind gestresst und überfordert, Konflikte entstehen auch im Familienkreis. Werden diese nicht gelöst, können sie schnell in Gewalt münden. Aus diesem Grund bietet das ASPR Schlaining bis zu den Semsterferien (d.h. bis 7. Februar 2021), die ASPR helpline an. Zielgruppe der ASPR helpline sind Pädagogen und Erziehungsberechtigte, denen ein Konflikt miteinander, mit Schülern bzw. eigenen Kindern und/oder mit sich selbst zu schaffen macht. Die Beratung kann per Telefon, Skype oder Zoom in Anspruch genommen werden.

Die Helpline steht Montag bis Donnerstag von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 13 Uhr unter 03355/ 2498 507 zur Verfügung. Die Frauenberatungsstelle „Der Lichtblick“ in Neusiedl am See steht bei Krisensituationen das ganze Jahr lang zur Verfügung. Hier können sich Frauen, Kinder, Jugendliche und Familien mit den unterschiedlichsten Anliegen und Fragen melden. 2020 verzeichnete „Der Lichtblick“ 25 Prozent mehr Beratungsgespräche. „Jede fünfte Frau in Österreich ist von häuslicher Gewalt betroffen“, weiß Karin Behringer-Pfann. Die Beratungen im Lichtblick finden per Telefon (02167/ 3338) oder persönlich statt.

Charlotte Titz, Kronen Zeitung

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 25. Februar 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
5° / 18°
wolkenlos
1° / 20°
wolkenlos
2° / 17°
wolkenlos
5° / 20°
wolkenlos
5° / 20°
wolkenlos