Kräfte gebündelt

Öko-Verpackung für Suppen und Senf am Prüfstand

Müllinseln im Meer und Strände, an denen kaum Sand zu sehen ist, dafür Unmengen an Abfall liegen. Das sind Bilder, die die Menschen aufschrecken und die Verpackungsbranche in die Kritik brachten. In Oberösterreich wollen nun Lebensmittelhersteller wie Landena und Pankrazhofer ökologische „Hüllen“ entwickeln.

Jodl Verpackungen ist Marktführer in Europa, wenn es um die Herstellung von Beuteln geht, in denen Kaffee, Tee, Frischteige und vor allem Süßwaren verpackt werden. Rund 350 Millionen Beutel stellen die Hausruckviertler jährlich her. „Wir beschäftigen uns intensiv damit, wie Verpackungen nur aus einem Material hergestellt und damit auch recycelt werden können und zugleich die Qualität behalten“, hatte Geschäftsführer Peter Brandner schon Ende 2019 der „Krone“ verraten.

Viele Details im Blick
Nun nehmen diese Anstrengungen unter dem Motto „ÖkoVerpackt“ weitere Formen an. Bei einem von den Ländern Oberösterreich und Tirol geförderten Projekt treibt Jodl mit Trockensuppen- und Fertiggerichte-Hersteller Landena in Wels, Most- und Senf-Produzent Pankrazhofer in Tragwein, PETman in Frankenburg, TirolPack in Schlitters und dem österreichischen Forschungsinstitut für Chemie und Technik die Entwicklung einer ökologischen Lebensmittelverpackung voran. Dabei wird nicht nur ein Blick auf die Wiederverwertbarkeit gelegt, sondern etwa auch darauf, ob das Lebensmittel optimal geschützt ist.

Barbara Kneidinger
Barbara Kneidinger
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 26. Februar 2021
Wetter Symbol