Schlechter Wert

Die Kritik an David Alaba wird lauter

Die Kritik an David Alaba wird lauter. „Ein Gesicht der kriselnden Defensive ist David Alaba, der bei allen 24 Gegentoren auf dem Feld stand“, wird der ÖFB-Teamspieler etwa vom „Datenexperten“ Patrick Hosp in die Mangel genommen.

„Letzte Saison war er Weltklasse, gewann er 60 Prozent seiner Zweikämpfe, jetzt nur noch 51“, lässt Hosp nach Bayerns 2:3 in Gladbach in der „Bild“ aufhochren.

Alaba kontert
Auf die Frage, ob seine ungeklärte Zukunft seine Leistung beeinflusst, antwortete Alaba: „Nein, mit Sicherheit nicht. Ich finde auch nicht, dass es für mich in dieser Saison so schlecht läuft. Wir sind nach wie vor Tabellenführer, wir werden die nächsten Spiele gewinnen und am Ende auch wieder ganz oben stehen.“ Morgen gastiert er mit den Münchnern im DFB-Cup bei Kiel.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten