06.01.2021 12:02 |

Opfer schwer verletzt

Home Invasion: Bewaffnete Angreifer treten Tür ein

Kurz nach einem Überfall auf eine Frau in einem Einfamilienhaus in Wien-Döbling ist es am Abend zu einem weiteren besonders brutalen Fall von Home Invasion im angrenzenden Bezirk Brigittenau gekommen. Sechs bewaffnete Männer drangen dabei in eine Wohnung ein ...

Die Angreifer traten zunächst die Tür zu der Wohnung ein und verschafften sich so Zutritt. Dann prügelten sie auf die beiden Bewohner ein und durchsuchten die Möbel. Die sechs arabisch sprechenden Männer waren mit Pfefferspray, Gaspistolen sowie Messern bewaffnet - und setzten alles davon auch ein, berichtete die Polizei am Mittwoch.

Schnittverletzungen im Gesicht
Ein 48-jähriger Algerier, der angab seinen Mitbewohner nicht zu kennen, erhielt mehrere Faustschläge ins Gesicht. Das zweite Opfer wurde im Gesicht geschnitten. Warum sie überfallen und die Wohnung durchsucht wurde, wollten oder konnten die beiden nicht sagen. Die Täter entkamen noch vor dem Eintreffen der Exekutive.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 24. Jänner 2021
Wetter Symbol