20.12.2020 11:49 |

Rund um die Uhr

Info-Hotline zur Corona-Impfung startet am Montag

Das große Piksen ist beinahe startklar, aber noch sind Fragen offen. Ab Montag können diese über eine Hotline geklärt werden, die das Gesundheitsministerium gemeinsam mit der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) startet. Unter der Telefonnummer 0800-555-621 kann man Fragen zur Wirksamkeit und Sicherheit der Impfstoffe stellen. Die Hotline ist sieben Tage die Woche, rund um die Uhr erreichbar, gab Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) am Sonntag bekannt.

„Ich bin Allergiker. Darf ich mich impfen lassen?“ oder „Ich nehme Blutverdünner, ist die Impfung für mich geeignet?“ - Es sind unzählige, teils sehr spezifische Fragen, die die Bevölkerung gerade quälen. Doch um eine gewissenhafte Entscheidung für oder gegen die Covid-Impfung zu treffen, gilt es, sie alle zu beantworten. Gesundheitsministerium und AGES bauen deshalb das Informationsangebot aus: An die am Montag startende Hotline kann man sich mit allen Fragen zu Wirkung und Sicherheit des Impfstoffes wenden.

Impfung der „essenzielle Schlüssel“, um Pandemie zu bekämpfen
„Wir werden ehrlich über mögliche Vor- und Nachteile sprechen. Die Impfung ist der essenzielle Schlüssel, um die Pandemie zu bekämpfen. Je mehr sich impfen lassen, desto früher werden wir diese Pandemie bewältigen“, erklärt Gesundheitsminister Anschober auch im „Krone“-Interview. „Im Frühling haben wir von einer Impfung gegen Covid-19 geträumt, jetzt steht die Impfung vor der Tür“, will der Minister mit einer Aussendung Hoffnung geben: Dies sei eine „großartige Nachricht für unseren Kampf gegen die schwerste Pandemie seit hundert Jahren“.

Die europäische Arzneimittelagentur EMA gibt am Montag ihre Beurteilung über den Impfstoff des US-Unternehmens Pfizer und seines deutschen Partners Biontech ab. Dabei wird die Zulassung des Vakzins erwartet. In diesem Fall sollen alle EU-Staaten ab dem kommenden Sonntag gleichzeitig mit den Impfungen starten können.

Kronen Zeitung/krone.at

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: zVg; Krone Kreativ)