Nach Verletzung

Neymar: Comeback frühestens in einem Monat

Frankreichs Fußball-Meister Paris Saint-Germain muss auch in den letzten beiden Spielen vor dem Jahreswechsel ohne seinen Superstar Neymar auskommen. Wegen einer Knöchelverletzung (siehe Vieo oben) fehlt der Brasilianer dem Tabellendritten sowohl im Topspiel an diesem Sonntag (21 Uhr) bei Spitzenreiter OSC Lille als auch am Mittwoch im Heimspiel gegen Racing Straßburg.

 „Er wird wahrscheinlich im Jänner zurückkehren“, teilte PSG am Samstag auf seiner Homepage mit.

Neymar hatte die Verletzung am 13. Dezember bei der 0:1-Heimniederlage in der Meisterschaft gegen Olympique Lyon erlitten. Nach einem mit Rot geahndeten Foul seines Landsmannes Thiago Mendes in der Nachspielzeit musste der 28-Jährige mit Schmerzen vom Feld. Nach Angaben von PSG hat Neymar nach der erlittenen Verstauchung Blutergüsse am Knochen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 25. September 2021
Wetter Symbol