Beziehungsgeschichte

Mit Pistole zur Aussprache gekommen: Großeinsatz!

Bewaffnet mit einer Schreckschusspistole ist ein 56-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck in Oberösterreich zu einer Aussprache mit zwei Kontrahenten erschienen. Damit löste er umgehend einen großen Polizeieinsatz aus ...

Am Mittwoch gegen 21.55 Uhr ging bei der Landesleitzentrale der Notruf ein, dass eine männliche Person bei einem Supermarkt-Parkplatz in Vöcklabruck mit einer Waffe herumlaufen würde. Aufgrund des Sachverhaltes fuhren gleich mehrere Streifen zum Vorfallsort.

Einsatz mit gezogener Dienstwaffe
Beim Eintreffen konnten die Polizisten drei Männer, einen 56-jährigen Österreicher und einen 36-jährigen syrischen Staatsbürger, beide aus dem Bezirk Vöcklabruck, sowie einen 35-Jährigen aus Wels, wahrnehmen, wobei der 56-Jährige in seiner Hosentasche eine Waffe stecken hatte. Aufgrund der bedrohlichen Lage wurden die Männer mit gezogener Dienstwaffe aufgefordert, sich auf den Boden zu legen. Anschließend konnte die Waffe, welche sich letztendlich als eine Schreckschusspistole herausstellte, sichergestellt werden.

Hintergrund: Beziehungsgeschichte
Bei den Einvernahmen konnte erhoben werden, dass es sich bei dem Sachverhalt um eine Beziehungsgeschichte handelte. Die drei Männer hatten sich zu einem klärenden Gespräch getroffen, wobei der 56-Jährige die Schreckschusspistole bei sich hatte. Dieser wird wegen gefährlicher Drohung angezeigt. Außerdem wurde gegen ihn ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 17. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)