15.12.2020 09:00 |

Sitzungen abgesagt

Villacher Fasching: Kein „Lei-Lei“ am Westbahnhof

Die geplanten Sitzungen der Villacher Faschingsgilde am Areal des Westbahnhofs können Corona-bedingt nicht stattfinden. In Kooperation mit dem ORF arbeitet man aber an einem neuen Konzept für den Lei-Lei-Fasching 2021.

Die Corona-Pandemie macht den Plänen rund um die anberaumten Lei-Lei-Sitzungen am Areal des Westbahnhofs einen Strich durch die Rechnung. Villachs Faschingskanzler Karl Glanznig: „Im Namen der Gilde möchte ich mich bei all unseren Partnern für die tatkräftige Unterstützung hinsichtlich unserer geplanten Faschingssitzungen am Areal des Westbahnhofs bedanken. Leider müssen wir dieser Alternative nun eine Absage erteilen.“

Risiko ist zu groß
Der Grund: „Der weitere Covid-19-Verlauf ist einfach zu ungewiss. Um die Sitzungen durchführen zu können, würden wir eine stabile Ausgangslage benötigen. Immerhin hätten wir schon Anfang Jänner mit den Aufbauarbeiten starten müssen. Angesichts der aktuellen Lage, ist das Risiko jedoch in mehrfacher Hinsicht zu groß“, erklärt Glanznig.

Gilde arbeitet an neuer Alternative
Am Plan, den Zusehern am Faschingsdienstag um 20.15 Uhr auf ORF2 dennoch eine aktuelle Lei-Lei-Aufzeichnung bieten zu können, wird aber festgehalten. Karl Glanznig: „In der letzten Woche gab es diesbezügliche Gespräche zwischen der Villacher Faschingsgilde und dem ORF. Wir werden ein Programm für eine ORF-Übertragung am Faschingsdienstag auf die Beine stellen. Hierfür gibt es Ideen, die in den nächsten Tagen und Wochen konkretisiert werden. Wir ziehen alle an einem Strang, um zumindest einen Teil des Villacher Faschings im Jahr 2021 zu retten.“

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 17. Jänner 2021
Wetter Symbol