06.12.2020 22:28 |

Formel-1-GP in Sakhir

Schuldspruch! Ferraris Leclerc für Crash bestraft

Ferrari-Pilot Charles Leclerc ist für seinen Unfall beim Formel-1-Grand-Prix von Sakhir bestraft worden! Der Monegasse muss beim Saisonfinale in Abu Dhabi in einer Woche drei Plätze weiter hinten starten ...

Leclerc hatte in Runde eins zu spät gebremst und einen Crash mit dem späteren Rennsieger Sergio Perez im Racing Point verursacht.

Max Verstappen rutschte beim Ausweichversuch mit seinem Red Bull in die Streckenbegrenzung und schied wie Leclerc aus. Perez konnte weiterfahren.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 22. September 2021
Wetter Symbol