Innovation aus OÖ

Seven Bel aus Linz macht den Schall sichtbar

Bei einem Forschungs-Job arbeitete Thomas Rittenschober mit einer akustischen Kamera und leckte Blut. „Ein Expertenmessgerät war das“, sagt der Leondinger. Das muss anders gehen, dachte er sich und machte sich mit 42 Jahren selbstständig, um mit Seven Bel einen massentauglichen Sound-Scanner zu entwickeln.

Im Neue-Werft-Gebäude in der Industriezeile in Linz hat Seven Bel im zweiten Stock seinen Sitz. Gründer Thomas Rittenschober, seine Frau und Finanzverantwortliche Barbara, Vertriebschef Michael Andessner und vier Software-Entwickler geben hier Gas, um die Sound-Scan-Technologie zu verbreiten.

Steigende Sensibilität der Menschen
„Wir machen Schall sichtbar“, lautet der Slogan des Unternehmens, das zuletzt mit dem Landespreis für Innovation ausgezeichnet wurde. Themen wie Lärm und Akustik waren früher vorwiegend im Automobilbereich beheimatet. „Dort haben sich Ingenieure intensiv damit beschäftigt“, erzählt Rittenschober, „aber aufgrund von steigender Sensibilität der Menschen und zunehmenden Kundenbeschwerden gewinnen Lärm und Akustik auch in anderen Bereichen an Bedeutung. Die Zeit spielt für uns“.

Leicht zu verwenden
Stativ, Powerbank, sowie rotierende Sensoren in zwei Größen gehören zur Seven-Bel-Ausstattung, die leicht aufzustellen und zu verwenden ist - massentauglich eben. Lärmquellen werden ähnlich einer Wärmebildkamera in verschiedenen Farben dargestellt. Das Equipment wiegt verpackt in einem Koffer 15,9 Kilogramm.

Barbara Kneidinger
Barbara Kneidinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 23. Jänner 2021
Wetter Symbol