22.11.2020 12:09 |

Schwere Vorwürfe:

Wirbel um Patienten-Daten

Krankheitsdaten beinhalten sensible Informationen und gelten deshalb als besonders schützenswert. Entsprechend groß ist die Aufregung um einen namhaften Arzt, der Gutachten erstellt und die Ergebnisse der Patienten im Internet veröffentlicht. Viele der derzeit 250 Betroffenen sind über diese Vorgehensweise entsetzt.

„Das darf doch nicht wahr sein? Der vorsichtige Umgang mit vertraulichen Infos muss garantiert sein!“ Seinen Augen nicht getraut hatte ein Patient aus dem Raum Mattersburg. Im Zuge einer Klage vor dem Arbeits- und Sozialgericht war der Arzt für Orthopädie im Bezirk Wiener Neustadt (NÖ) zu einem Gutachten über ihn beauftragt worden: „Jetzt machte mich ein Bekannter darauf aufmerksam, dass ich auf der Homepage des Doktors, für jedermann zugänglich, vorkomme“, sagt der über 60-Jährige. Sein Name und weitere 250 sind zu lesen. „Keiner war bei dem Arzt freiwillig, sondern bei ihm als Gerichtsgutachter vorgeladen.“ Auf der Webseite erwähnt sei auch, dass die genannten Personen eine vorzeitige krankheitsbedingte Pensionsleistung angestrebt haben. Jene mit Pflegegeldansuchen seien besonders gekennzeichnet.

„Ich suche Arbeit. Welcher Dienstgeber will mich einstellen, wenn ich auf dieser Liste stehe?“, fragt sich ein Betroffener. Seit Langem soll der hochrangige Funktionär in der Ärztekammer Niederösterreichs Patientenblätter offenlegen. Laut Experten sind bereits Auskünfte, dass ein Patient zwei Arme hat, personenbezogene Daten, die geschützt werden sollten. Betroffene sind sich einig: „Wir verlangen das Löschen unserer vertraulichen Informationen!“

Karl Grammer, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 26. November 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
1° / 1°
bedeckt
1° / 1°
Nieseln
0° / 1°
bedeckt