18.11.2020 15:55 |

„Ein großer Schritt“

Danni Büchner und Ennesto Monté sind ein Paar

Zwei Jahre nach dem Tod ihres Mannes Jens Büchner ist die Gastronomin und Reality-TV-Darstellerin Daniela „Danni“ Büchner wieder vergeben. Wie die 42-Jährige auf Instagram verriet, ist sie mit dem deutsch-serbischen Schlagersänger und Reality-Star Ennesto Monté zusammen.

In ihren Instagram-Stories verriet Büchner ihren Fans am Mittwoch: „Ich habe ja in letzter Zeit schon gesagt, dass ich gerade dabei bin, einen Mann näher kennenzulernen. Einen Mann, den ich bereits seit vielen Jahren zu meinem Freundeskreis zähle.“ Dass es Ennesto Monté ist, zeigte sie dann mit einem Schwarz-Weiß-Foto, auf dem sie dem 45-jährigen einen Kuss gibt.

Aus Freundschaft wurde Liebe
RTL berichtet, die beiden seien schon im letzten Jahr bei einem Bummel auf der Baleareninsel Mallorca gesehen worden. Ein Beobachter erzählte dem TV-Sender: „Sie wirkten sehr vertraut. Ennesto fuhr zwischendurch Dannis Kinderwagen und legte sogar seinen Arm um sie.“ Damals habe Dani Büchner aber abgewiegelt und erklärt, dass es nur eine Freundschaft sei. Nun ist aus der Freundschaft Liebe geworden.

„Ein großer Schritt“
„Ennesto ist ein Mann, den ich bereits seit vielen Jahren zu meinem Freundeskreis zähle, mit dem mich seit einigen Monaten aber ganz andere Gefühle verbinden“, so Danni Büchner gegenüber RTL.

„Für mich ist das ein sehr großer Schritt - einer, an den ich zeitweise nicht mehr geglaubt habe. Ich möchte mich bei allen bedanken, die sich nun für mich, für uns freuen, uns Glück wünschen und guter Dinge sind.“

Daniela Büchner war mit ihrem 2018 an Lungenkrebs verstorbenen Mann Jens Büchner unter anderem in der VOX-Dokusoap „Goodbye Deutschland! Die Auswanderer“ zu sehen. Anfang 2020 war sie im RTL-Dschungelcamp. Monté nahm ebenfalls an mehreren Reality-TV-Formaten teil. 2019 war er nach einer Penisvergrößerung bei der Nackt-Datingshow „Naked Attraction“ (RTL 2) dabei.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 06. Mai 2021
Wetter Symbol