17.11.2020 06:53 |

Jubiläum

Karl Merkatz: Geburtstagsgruß vor dem Lockdown

Gut Aiderbichl wird 20 Jahre jung. „Und Karl Merkatz ist von Beginn an als Unterstützer dabei“, erzählt Dieter Ehrengruber, der den Mimen kurz vor seinem 90. Geburtstag am Dienstag mit einem kleinen „Dankeschön“ samt „Geschenkekorb“ überraschte. 

Völlig Corona-konform kam der Ober-Aiderbichler „fensterln“, um Merkatz („Mit dem Alter wird man nicht weiser, aber erfahrener“), der seinen Ehrentag mit seiner Ehefrau Martha im engsten Kreis verbringt, zu gratulieren.

Ehrengruber zuletzt: „Was ich an ihm schätze, ist, dass, wenn es ums Wohl der Tiere geht, er noch nie Nein zu etwas gesagt hat.“

Adabei Norman Schenz, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 05. Dezember 2020
Wetter Symbol