22.11.2020 06:00 |

Neues Album

Johnny Cash: Die Legende im Orchestersound

Was mit Elvis Presley funktioniert hat, wird auch mit Johnny Cash klappen. Das dachten sich wohl die Verantwortlichen bei Sony Music und ließen Hits der Countrylegende in orchestrale Arrangements packen. Es liegt wohl nicht zuletzt an Sohn John Carter Cash, der in das Projekt involviert war, dass das unlängst erschienene Album „Johnny Cash And The Royal Philharmonic Orchestra“ würdevoll klingt.

Zu Cashs unverkennbarer Stimme wurden im berühmten Raum 2 der Londoner Abbey Road Studios die Songs mit einem neuen Sound unterlegt. Dirigiert hat Steve Sidwell. Die Auswahl des Orchesters sei auf der Hand gelegen. John Carter Cash erinnerte sich an einen Kinobesuch in den frühen 80ern. Als die Musik zu „Goldfinger“ einsetzte, habe sein Vater gesagt: „Das ist das allerfeinste Orchester, das Royal Philharmonic Orchestra.“

Ausgewählte Klassiker
Für das Projekt wurden Klassiker wie „Man In Black“ und „Ring Of Fire“ ausgewählt, aber auch die Duette „Girl From The North Country“ mit Bob Dylan und „The Loving Gift“ mit June Carter Cash. Für die Überarbeitung von „Farther Along“ wurde die 82-jährige Gitarrenlegende Duane Eddy ins Studio gebeten. „In meiner Fantasie habe ich mir immer vorgestellt, in Johnny Cash‘ Band zu spielen“, wird dieser in einer Aussendung der Plattenfirma zitiert.

Mit „Galway Bay“ ist auch ein irischer Folksong auf dem Album enthalten. „Highwayman“ von der gleichnamigen Country-All-Star-Band fehlt auch nicht. „Als Arrangeur habe ich mich immer gefragt, wie das Stück mit einem richtigen Orchester und üppigen Streichern klingt“, erzählte der Komponist des Songs, Jimmy Webb. „Dank der Neueinspielung kann ich sagen, es klingt imposant.“

Familie zufrieden
Zufrieden zeigt sich auch John Carter Cash: „Die tiefe Stimme meines Vaters hatte in gewisser Weise selbst immer etwas Orchestrales an sich. In seinem Timbre schwingen etwa vergleichbar Cello und Horn mit“, schrieb Cash Jr. in den Liner Notes.

 Wien Krone
Wien Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 27. November 2020
Wetter Symbol