31.10.2020 10:27 |

Gesamt 20 Todesfälle

90-Jährige mit Vorerkrankung an Corona verstorben

Eine 90-jährige Frau mit Vorerkrankungen gilt als 20. Corona-Todesopfer in Kärnten. Sie ist als Patientin in einem Krankenhaus verstorben. Zudem sind in einem Beherbergungsbetrieb in Hermagor zwei Mitarbeiter positiv auf Corona getestet worden. Von gestern, Freitag, auf heute, Samstag, gab es in Kärnten 218 Neuinfektionen. 

„Die Mitarbeiter des Beherbergungsbetriebes befinden sich wie alle Kontaktpersonen der Kategorie I bereits in Heimquarantäne. Bei einem großen Teil der anderen Beschäftigten wurden vorsorglich Antigentests durchgeführt, die alle negativ waren. Die Hotelgäste gelten allesamt als Kontaktpersonen der Kategorie II und werden informiert“, heißt es seitens des Landespressedienstes. 

Aktuelle Fallzahlen
1.087 aktuell Infizierte
218 Neuinfektionen
83 hospitalisiert (davon 77 stationär und sechs  intensivmedizinisch betreut)
2.746 bestätigte Fälle
1.639 Genesene
20 Verstorbene‘
106.547 Proben (davon 1.356 Tourismustestungen)

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 19. Juni 2021
Wetter Symbol