Greifenburg

Traktor-Fahrer kam von Weg ab und stürzte in Tiefe

Kärnten
24.10.2020 06:40

Mit dem Traktor von einem Güterweg abgekommen und mehrere Meter in die Tiefe gestürzt ist Freitagabend ein Greifenburger (31). Er wurde verletzt.

Gegen 21.30 Uhr war der 31-jährige Traktor-Lenker auf einem asphaltierten Almaufschließungsweg in der Gemeinde Greifenburg talwärts gefahren. Aus bisher unbekannter Ursache stürzte der Traktor plötzlich über die südliche Wegböschung in einen angrenzenden Fichtenwald. Der Traktor prallte nach etwa sieben Meter gegen einen Fichtenbaum und kam dort zum Stillstand. Beim Aufprall erlitt der Lenker Kopfverletzungen unbestimmten Grades, ein in der Fahrerkabine mitgefahrener 58-jähriger Bekannter blieb unverletzt. Der Fahrer wurde nach Erstversorgung durch die Rettung Greifenburg in das Krankenhaus nach Spittal gebracht. Ein bei ihm durchgeführter Alkotest verlief negativ. An der Zugmaschine entstand erheblicher Sachschaden.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele