Drogenhandel aufgebaut

Sofort nach Haftentlassung als Heroin-Dealer aktiv

Berufsbezeichnung: Heroin-Dealer – das trifft auf einen Kroaten (28) aus Linz zu. Er wurde im Oktober 2019 nach 5 Jahren Haft entlassen und begann sofort wieder mit zwei Komplizen in Vöcklabruck, Wels und Linz, einen groß angelegten Heroinhandel aufzuziehen.

Der Kroate hat bereits zahlreiche einschlägige Verurteilungen. Als Subverteiler setzte er zwei ebenfalls vorbestrafte Männer, einen Serben (35) aus Wels und einen 29-Jährigen aus Timelkam, ein. Das Duo wurde am 18. Februar während einer Suchtgiftübergabe in Wels mit 122 Gramm Heroin erwischt. Der Kroate verkaufte völlig unbeeindruckt weiterhin Heroin.

Schmuggel und Verkauf von Drogen
Am 11. März 2020 wurde er in Linz festgenommen. Ihm konnten der Schmuggel und der Verkauf von zumindest 363 bis 495 Gramm Heroin nachgewiesen werden.

Haftstrafen ausgefasst
Das arbeitslose Dealer-Trio finanzierte sich mit den Erlösen aus den Suchtgiftgeschäften seinen Lebensunterhalt. Die drei Gauner wurden am Landesgericht Wels zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt. Der Kroate als „Rädelsführer“ fasste sechs Jahre aus.

Bandenmitglieder gefasst
Später wurden auch zwei Lieferanten erwischt. Sie sind Mitglieder einer professionellen serbisch-albanischen Bande, die große Mengen einschmuggelt.

CG

Christoph Gantner
Christoph Gantner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 28. November 2020
Wetter Symbol