23.10.2020 07:53 |

Trickdiebin

Geld aus Tasche gestohlen

Vor einer „Spendesammlerin“, die im burgenländisch-steirischen Grenzgebiet ihr Unwesen treibt, warnt jetzt die Polizei. Die Frau gibt an, für einen wohltätigen Zweck aktiv zu sein. Tatsächlich hat sie es aber auf das Bargeld der Opfer abgesehen haben.

In einem aktuellen Fall hat die Trickdiebin einen Pensionisten um mehrere hundert Euro erleichtert. Sie verwickelte den Mann in ein Gespräch, indem sie angab, für einen Behindertenverein Spenden zu sammeln. Der 82-Jährige übergab ihr eine kleine Spende. Erst später bemerkte er, dass die junge Frau unbemerkt alles Geld aus seiner Tasche gestohlen hatte.

Nicht der erste Fall. Zumindest dreimal soll die Verdächtige im Bezirk Oberwart und in der Steiermark zugeschlagen haben.

Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 04. Dezember 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-0° / 4°
wolkig
-1° / 3°
stark bewölkt
-1° / 4°
wolkig
-1° / 3°
stark bewölkt