18.10.2020 10:34 |

Krönender Abschluss:

„Gold“ für 30 Jungflorianis

Krönender Abschluss der Ausbildung für 30 Jung-Feuerwehrmitglieder: Sie alle konnten nun in St. Margarethen das Jugendleistungsabzeichen in Gold ablegen. Wegen Corona müssen die Bewerbe jetzt in den einzelnen Bezirken durchgeführt werden. Ein Landesbewerb ist derzeit einfach nicht möglich.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Vorgaben und Vorschriften rund um die Corona-Pandemie bringen heuer das ganze Jahr durcheinander und stellen auch die Feuerwehr vor gewisse Herausforderungen. Nachdem der Wissenstest der Feuerwehrjugend zuletzt in den einzelnen Orten durchgeführt werden musste, stand man nun vor dem Problem, dass ein Landesbewerb für das Leistungsabzeichen in Gold zurzeit nicht möglich ist.

„Wir haben uns daher entschlossen, die Prüfung auf Bezirksebene zu absolvieren, um unserem Nachwuchs den Abschluss der Ausbildung trotz Corona zu ermöglichen“, so Bezirksfeuerwehrjugendreferentin Julia Ivancsits.

30 Jugendliche aus dem Bezirk Eisenstadt Umgebung kamen nun in St. Margarethen zusammen, um unter Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen ihr Können zu beweisen. Mit Erfolg! Alle bestanden mit Bravour und es konnte die weiße Fahne gehisst werden.

„Wir gratulieren allen zur bestandenen Prüfung und wünschen weiterhin alles Gute für die zukünftige Feuerwehrkarriere“, freut sich Bezirksfeuerwehrkommandant Gerald Klemenschitz.

Kronen Zeitung

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 20. Mai 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
13° / 30°
wolkig
11° / 30°
wolkig
12° / 30°
wolkig
13° / 30°
wolkig
12° / 30°
wolkig
(Bild: Krone KREATIV)