11.10.2020 20:34 |

Renaults Podiumheld

„Muttermilch“: Ricciardo holt Schuh-Aktion nach

Formel-1-Pilot Daniel Ricciardo hat nach seinem dritten Platz beim Rennen auf dem Nürburgring auf seinen zum Markenzeichen gewordenen „Shoey“ vergessen. Dabei trinkt der Australier bei der Siegerehrung aus dem verschwitzten Schuh Champagner. Auf Instagram postete der Renault-Fahrer am Sonntagabend ein Video (oben), das zeigt, wie er die Aktion später nachholte. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Besser spät als nie“, meint Ricciardo, ehe er mehrere Schlucke nimmt. „Muttermilch“, sagt er daraufhin breit grinsend.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 22. Mai 2022
Wetter Symbol