11.10.2020 14:19 |

Mehrmals überschlagen

Promille-Lenker stürzte mit Fahrzeug ab

Ein 36-jähriger Alkolenker hat sich Samstagabend mit seinem Pkw bei einem Absturz in Hüttschlag im Pongau mehrmals überschlagen. Der Mann und sein 20-jähriger Beifahrer konnten sich noch selbstständig aus dem total beschädigten Pickup befreien. Die beiden wurden mit der Rettung ins Klinikum Schwarzach gebracht. Der Lenker hatte laut Polizei 1,42 Promille Alkohol im Blut, ihm wurde der Führerschein abgenommen.

Der Mann kam mit seinem Pickup samt Anhänger auf einem Güterweg bergwärts aus bisher unbekannter Ursache von der Straße ab und stürzte talwärts über eine steil abfallende Wiese. Nach dem sich das Gespann einige Male überschlagen hatte, blieb es auf Höhe eines Hauses stehen.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. Oktober 2020
Wetter Symbol